... und nun renn ich mit der Gießkanne

Lawina
Beiträge: 2422
Registriert: Mo 9. Apr 2012, 11:40

... und nun renn ich mit der Gießkanne

Beitrag von Lawina » Di 19. Jul 2016, 20:02

Ich find die Aktion ja nett, dass man jetzt fürs Gießen der Pflanzen einen Extra-Bonus bekommt.
Dummerweise hab ich mir den Ceres-Acker teuer für Goldbarren ziemlich weit ausgebaut, und einen Großteil meiner Pflanzen wächst jetzt dort. Schon kurz nach Einführen des Ceres-Ackers hab ich drum gebeten, dass man dort auch ein Gesindehaus bauen kann, aber leider wird dieser Wunsch bisher ignoriert. Dass man jetzt alle, die viel Gold in ihren Ceres-Acker investiert haben, dafür bestraft, indem man ihnen den Gieß-Bonus vorenthält oder sie zwingt, alles selber zu gießen, find ich nicht so dolle. Ihr hättet in dem Zuge wirklich ein Gesindehaus für den Ceres-Acker mit einplanen können. :!:

Neofarmerin
Beiträge: 1846
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 15:40

Re: ... und nun renn ich mit der Gießkanne

Beitrag von Neofarmerin » Mi 20. Jul 2016, 08:06

Da ich ja mit Geschenken wie den 100% mehr EPs und alles was uns Upjers so bietet, grundsätzlich zufrieden und auch dankbar für bin :) , hab ich mir lange überlegt, ob ich dagegen nöhlen soll, aber Du hast Recht, man steckt wirklich gutes Geld ins Spiel und nicht nur für den Ceresacker und bestraft fsich schlussendlich mir seiner Gier etwas mehr haben zu wollen und dem Willen gerne was für ein Spiel einzusetzen selbst, weil es auf kosten der Gesundheit geht (JA ich weiss dass das nicht das Problem des Anbieters ist) und wie anderswo auch schon gesagt, aber offensichtlich die Kasse für den Anbieter noch immer so stimmt dass kein Handlungsbedarf besteht echte EH gegen einen bezahlbaren Preis (im Gegensatz zu den jetzt bestehenden GB-EHs), der sowohl giesst als auch erntet, und das Flächendeckend, anzubieten. Immerhin oder vielleicht ist das auch Absicht, ist der Vorschlag noch nicht abgelehnt. Ich denke es IST Absicht sich bedeckt zu halten, denn mit einer Ablehnung, würde sich vielleicht der eine oder andere dann doch verabschieden (müssen). :(

Ehrlich gesagt ich möchte auf dem Ceresacker IM Acker kein Gesindehaus platzieren müssen um auch dort Gesinde einsetzen zu können mir würde es reichen wenn man die vom Hof beliebig, gerne auch beim Eventacker, einsetzen könnte, würde natürlich voraussetzen dass es nicht „nur“ 75 Lehrlinge gibt, weil die reichen auf voll ausgebautem Hof UND vor allem nahezu voll ausgebauten Gebäuden bei weitem nicht aus.

Ich komme mir bei Gesinde verteile nahezu so vor wie bei dem (trotz der neuen Erweiterungen im Lager (DANKE dafür :) ) immer noch zu kleinen Lager. Man ist dauernd beschäftigt sie schieben und umzudisponieren, dass der Hof optimal laufen kann, wobei optimal hat sich bei mir wegen der fehlenden echten EH auch relativiert. :roll:

MaritLisa
Beiträge: 694
Registriert: Mi 7. Aug 2013, 18:37

Re: ... und nun renn ich mit der Gießkanne

Beitrag von MaritLisa » Mi 20. Jul 2016, 11:43

Ich habe gestern einen Arbeiter aus der Küche geholt und ihn aufs Feld gesetzt. Aber kann es sein das er nur die Sorte gießt wo ich ihn hingesetzt habe ?
Ich habe ins Kohlfeld gesetzt, dort hat er auch fleißig gegossen, aber die Kartoffeln gleich daneben nicht.

Bimo77
Beiträge: 395
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 13:12

Re: ... und nun renn ich mit der Gießkanne

Beitrag von Bimo77 » Mi 20. Jul 2016, 12:07

MaritLisa hat geschrieben:Ich habe gestern einen Arbeiter aus der Küche geholt und ihn aufs Feld gesetzt. Aber kann es sein das er nur die Sorte gießt wo ich ihn hingesetzt habe ?
Ich habe ins Kohlfeld gesetzt, dort hat er auch fleißig gegossen, aber die Kartoffeln gleich daneben nicht.
Ein Arbeiter gießt immer nur eine Sorte, und die muß auch zusammen stehen.
My little Farmies ID 1 719 937 Server 2

Neofarmerin
Beiträge: 1846
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 15:40

Re: ... und nun renn ich mit der Gießkanne

Beitrag von Neofarmerin » Mi 20. Jul 2016, 12:31

MaritLisa hat geschrieben:Ich habe gestern einen Arbeiter aus der Küche geholt und ihn aufs Feld gesetzt. Aber kann es sein das er nur die Sorte gießt wo ich ihn hingesetzt habe ?
Ich habe ins Kohlfeld gesetzt, dort hat er auch fleißig gegossen, aber die Kartoffeln gleich daneben nicht.
Antwort hat ja Bimo gegeben ;)

Ausserdem reicht ein Lehrling je na grösse des Ackers nicht wirklich aus ich hab teiweise für grosse Felder 4-5 laufen und setzte sie ggf. auch wieder um, wenn sie "leer" laufen. DARUM auch mein Genöhle dass 75 Lehrlinge einfach zu wenig sind :mrgreen:

Lwaxy
Beiträge: 664
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 22:20

Re: ... und nun renn ich mit der Gießkanne

Beitrag von Lwaxy » Mi 20. Jul 2016, 16:03

Ich giess meine Pflanzen eh immer selbst. Käme mir nie in den Sinn dafür Lehrlinge zu nutzen, denn die giessen nie korrekt und dann wird alles unterschiedlich reif. Da giess ich lieber gar nicht.

Mich stört die fehlende Erntehilfe (ohen dafür Gold aufwenden zumüssen)viel mehr. Meine Ernten bleiben oft tagelang stehen weil ich die Zeit nicht für hab stumpf rumzuklicken. So richtig Spass machts nicht mehr. Nicht mal mehr Motivation, Videos zu gucken, denn Farm zu vergrößern macht das Problem eh nur schlimmer. :?

Emeli07
Beiträge: 808
Registriert: Do 1. Mai 2014, 13:16

Re: ... und nun renn ich mit der Gießkanne

Beitrag von Emeli07 » Fr 22. Jul 2016, 13:08

Gesindehaus am Ceres Acker totaler Quatsch

Benutzeravatar
McDustel
Beiträge: 144
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 13:33

Re: ... und nun renn ich mit der Gießkanne

Beitrag von McDustel » Mo 25. Jul 2016, 11:19

Lwaxy hat geschrieben:Mich stört die fehlende Erntehilfe (ohen dafür Gold aufwenden zumüssen)viel mehr. Meine Ernten bleiben oft tagelang stehen weil ich die Zeit nicht für hab stumpf rumzuklicken. So richtig Spass machts nicht mehr.
Das ist bei mir auch das gleiche, es ist einfach zu zeit aufwendig diese einzelklickerei und
Goldbarren dafür werde ich niemals verschwenden. Es nimmt leider langsam den Spielspass am ganzen.

Ganz abgesehen davon, das die Maus vom PC extrem belastet wird ( hab schon 2 Kaputt geklickt ),
bei "My Free Zoo" gab es doch auch eine Lösung mit dem Füttern und Pflegen der Tiere.

Weiß nicht warum sich Upjers so strickt weigert da mal was zu ändern und eine Erntehilfe für Taler einrichtet.
Glaube kaum das sich viele nur um schneller ernten zu können Goldbarren für Echtgeld kaufen.
Ich zu mindest werde es nicht tun.

Benutzeravatar
MartinKohl
Beiträge: 1081
Registriert: Di 29. Jul 2014, 22:20
Wohnort: Im bella Italia

Re: ... und nun renn ich mit der Gießkanne

Beitrag von MartinKohl » Mo 25. Jul 2016, 12:38

McDustel hat geschrieben:
Lwaxy hat geschrieben:Mich stört die fehlende Erntehilfe (ohen dafür Gold aufwenden zumüssen)viel mehr. Meine Ernten bleiben oft tagelang stehen weil ich die Zeit nicht für hab stumpf rumzuklicken. So richtig Spass machts nicht mehr.
Das ist bei mir auch das gleiche, es ist einfach zu zeit aufwendig diese einzelklickerei und
Goldbarren dafür werde ich niemals verschwenden. Es nimmt leider langsam den Spielspass am ganzen.

Ganz abgesehen davon, das die Maus vom PC extrem belastet wird ( hab schon 2 Kaputt geklickt ),
bei "My Free Zoo" gab es doch auch eine Lösung mit dem Füttern und Pflegen der Tiere.

Weiß nicht warum sich Upjers so strickt weigert da mal was zu ändern und eine Erntehilfe für Taler einrichtet.
Glaube kaum das sich viele nur um schneller ernten zu können Goldbarren für Echtgeld kaufen.
Ich zu mindest werde es nicht tun.
Genau deiner Meinung, mir ist es eigentllich Wurst was die Erntehilfe kostet ob Taler,Gold oder Edelsteine.Wichtig ist fùr mich nur das ich einmal die Erntehilfe/Pflanze zahlen muss und immer ernten kann bzw die Pflanze.Und nicht so wie jetzt, das man jedes mal wenn man ein Feld erntet, Gold ausgeben muss.So viel Gold kann sich keiner leisten.

Ich selbst denke auch das MLF ohne Erntehilfe bald nicht mehr so toll zum spielen sein wird(ich spreche jetzt von den Grosshof Besitzer).
Da es ja jetzt auch noch den Ceres Acker gibt, und hier kommt noch mehr Klickerei auf uns zu.
Also MLF ohne eine richtige Erntehilfe geht gar nicht, ob man nun mòchte oder nicht eine bezahlbar Erntehilfe muss es frùher oder spàter geben.
Und ich denke jetzt im Sinne des Spiels.

Der Zeit Faktor beim ernten ist ja auch entscheidend, kurzes Beispiel, du hast ein 1000xFeld und auf den Ceres Acker ein 500xFeld du erntes alles ab - dann pflanzt du ùberall Hanf an also 1500xHanf(Hof, CeresAcker) nimmst den Wunschbrunnen und beschleunigst um 5 Stunden - so der komplette Hanf ist fertig den erntest du natùrlich auch und dann pflanzt du wieder neu an.Und jetzt meine Frage, wie lange braucht das alles?
Bild

Neofarmerin
Beiträge: 1846
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 15:40

Re: ... und nun renn ich mit der Gießkanne

Beitrag von Neofarmerin » Mo 25. Jul 2016, 13:03

Ich frag mich alllmählich warum manche Menschen offensichtlich so weltfremd sind und allen ernstes denken, dass Upjers sich einen Geldhahn (der offensichtlich gut genug genutzt wird um die ZU teure bestehende E-Hilfe zu aktivieren) selbst abdrehen würde und etwas wofür manche GB bezahlen plötzlich für was anderes als Echtgeld anbieten würde, ich hasse es Widerzukäuen, aber es wird mit der Erwartung das ohne GB zu bekommen ja auch bis zum gehtnichtmehr Widergekäut :roll:

Darum, wenn ich der Anbieter wäre würde ich mich einen Dreck drum scheren dass nach EH genöhlt wird der nichts kostet ... Taler und ES sind ja nichts, weil man sich das ohne GB erspielen kann, und es angeboten wird ohne dass man GB einsetzen MUSS :roll:

Mmn ist genau dieser Anspruch auch DAS für lau zu bekommen mit ein Grund warum man sich mit echten EH so schwer tut in der Chefetage. Ich seh jezze schon den Zwergenaufstand sollte das gegen GB eingeführt werden. Wenn allerdings die Preise sich vom jetzigen Angebot nicht erheblich bezahltbarer zeigen stehe ich mit auf :mrgreen:

Antworten